KMK-Sitzung vom 18. Januar 2018

An der Sitzung vom 18. Januar beschäftigten wir uns unter anderem mit folgenden Themen:

Personelles

Eine Nachfolge für Sylvia Sutter (Sektionsvertreterin der KMK im Toggenburg) wurde noch immer nicht gefunden. Roger wendet sich per Mail an alle KMK-Mitglieder im Toggenburg.

Auch für Livia Erni muss ein/e Nachfolger/in gefunden werden. Livia fragt momentan in ihrem Schulhaus.

Aus dem KLV

Rosmarie berichtet von der letzten Vorstandssitzung des KLV. Für uns von der KMK ist besonders wichtig, was mit den gesammelten Daten der Lernlupe passiert. Können daraus Rankings verschiedener Schule erstellt werden? Oder gibt es gar Rankings der Lehrpersonen? Der KLV wendet sich diesbezüglich mit einem Brief an das BLD.

Ein Fragekatalog zur Klassenassistenz wurde erstellt. Dieser geht via die KLV-Schulhausverantwortlichen an die Teams.

Diverse Protokolle

Diverse Protokolle vom Erziehungsrat und der PK2 werden diskutiert. Wir von der KMK können nicht verstehen, warum die neuen Mathematik-Lehrmittel noch nicht für die 6. Klasse zu Lasten des Kantons bestellt werden können. Wir sind der Meinung, dass dies möglich sein sollte.

Bildungstag

Der Bildungstag vom 10. März rückt in grossen Schritten näher. Wir besprechen die letzten Details und teilen die Vorstandsmitglieder für die verschiedenen Aufgaben ein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.