KMtalK im Frühling 2018

KMtalK in Mels

Bei strahlendem Frühsommerwetter trafen sich am 25. April 2018 rund 12 Schulhausverantwortliche der Sektion Sargans und der Vorstand der KMK zum Austausch, dem sogenannten KMtalK, im Schulhaus Dorf in Mels. Rund alle drei Jahre haben die Mittelstufenlehrkräfte einer Sektion die Möglichkeit in einem Talk ihre Anliegen, Ideen und Wünsche, aber auch Probleme und Missstände zu schildern. Der Vorstand seinerseits nutzt jeweils die Gelegenheit für das Einholen verschiedener Meinungen zu aktuellen Themen. An diesem Treffen standen folgende drei Themen im Vorgrund:

  • Wo liegen die Herausforderungen unserer Stufe, unseres Berufes im allgemeinen und was für Forderungen und Wünsche lassen sich daraus ableiten?
  • Ist das Jahreszeugnis eine mögliche und sinnvolle Art der „neuen“ Beurteilung?
  • Wie kann die Beurteilung der Fremdsprachen entschärft werden?Wo steht die Lehrerschaft ein knappes Jahr nach der Einführung des neuen Lehrplanes?

Die intensiven Diskussionen haben gezeigt, dass die Mittelstufenlehrkräfte mit der Einführung des neuen Lehrplanes mit sehr viel Neuem konfrontiert worden sind (Medien und Informatik, ERG, Französisch,….), mit dem Übertritt unter einer grossen Belastung stehen und sich sehr viel weniger trauen sich Zeit für anderes z.B Theater, Musical, kleinere Projekte, usw. zu nehmen. Die Integration verläuft längst nicht in allen Gemeinden erfreulich, einerseits wegen fehlender Förderstunden, andererseits aber auch wegen der Zusammenarbeit mit den Förderlehrkräften, welche oft als schwierig und als zusätzliche Belastung empfunden wird.

» Hier gibt es die Resultate des Talks (PDF)

Während eineinhalb Stunden wurden Lösungsansätze gesucht und andiskutiert und es liegt nun am Vorstand die angesprochenen Schwierigkeiten an richtigen Ort zu platzieren und sich für deren Lösung stark zu machen.

Zum Schluss wurde den Teilnehmern ein Apéro von der Schule Mels offeriert, welcher den Nachmittag kulinarisch abrundete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.