Unsere Rückmeldung zur Beurteilung

Der Vorstand der KMK setzt sich schon seit langem dafür ein, dass die Beurteilung den heutigen Bedürfnissen angepasst wird und insbesondere das Jahreszeugnis endlich Eingang in die Volksschule findet. Auch in unserem Positionspapier vom vergangenen Oktober haben wir das in aller Deutlichkeit gefordert. Unsere Meinung und Ansicht basieren auf den Erkenntnissen in den KMtalKs und sind in den zwei Papieren zuhanden des Erziehungsrates/AVS formuliert und entsprechend deponiert worden.

Beurteilung-Gedanken-der-KMK (pdf)

Aktualität: Der Erziehungsrat hat sich für die Einführung eines Jahreszeugnisses entschieden!

Ein Kommentar

  1. Die Gedanken der KMK zur Beurteilung sind absolut folgerichtig! Sie basieren auf Erfahrungen aus der Praxis und gesundem Menschenverstand. Es bleibt zu hoffen, dass die wesentlichen Punkte so umgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.